02.06.2015

Wiedergewählt

Mitgliederversammlung bestätigte Klaus Meffert an der Spitze des VdL

Klaus Meffert, Vorstandsvorsitzender der Meffert AG Farbwerke, wird den Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e. V. (VdL) weitere drei Jahre als Präsident führen. Er steht bereits seit 2012 an der Spitze des VdL und wurde jetzt von der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Zwei neue Vizepräsidenten stehen dem Präsidenten zur Seite: Dr. Renate Bork-Brücken und Robert Fitzka.
 
Auch die anderen sechs Mitglieder des VdL-Präsidiums wurden für die Amtszeit 2015 bis 2018 in Hamburg gewählt: Neu hinzu kamen Rainer Hüttenberger, Dagmar Schmidt und Michael Schulz; wiedergewählt wurden Dr. Rainer Frei, Thomas Kopp und Dr. Ralf Murjahn.
 
Wir gratulieren Klaus Meffert zur Wiederwahl und wünschen ihm, den Vizepräsidenten und den anderen Mitgliedern des Präsidiums viel Erfolg und Freude bei der Ausführung ihres Amtes.