28.06.2010

In den "Top 10" in China

düfa zählt im Reich der Mitte zu den Besten der Farbenbranche

In der rasant wachsenden Wirtschaft Chinas wurde in diesem Jahr erstmals ein Branchenpreis für neue und innovative Marken vergeben. Mehr als 2.660 Unternehmen bewarben sich mit ihren Marken, darunter auch die chinesische Meffert-Tochtergesellschaft Meffert (Beijing) Paint Co., Ltd. mit der Marke düfa. düfa wurde für exzellente umweltfreundliche Ausrichtung, für kontinuierliche Innovation, für unternehmerischen Mut, soziale Verantwortung gegenüber Gesundheit und Sicherheit sowie wegen ihres hohen Bekanntheitsgrades zu einer der einflussreichsten Farben-Marken gekürt.

Die Umfrage begann im Januar und dauerte vier Monate. In dieser Zeit gingen rund 80 Millionen Stimmen ein, beteiligen konnten sich die Chinesen auch per Internet und SMS. Täglich verzeichnete die offizielle Webseite bis zu 70 Millionen Aufrufe und bis zu 60.000 Kommentare.

Ende Mai war es dann so weit: HC Network (ein bekannter chinesischer Online-Shop) und die China Electronic Association (eine staatliche Organisation, die elektronische Transaktionen chinesischer Unternehmen auf deren Zuverlässigkeit prüft und bewertet) verliehen die Preise an die Gewinner. Die Vergabe der „Top Ten Brands Awards" erfolgte in festlichem Rahmen in einem Pekinger Luxushotel, dem Diaoyutai State Guesthouse, um die Bedeutung der Auszeichnung zu unterstreichen. düfa wurde in diesem Ambiente als einer der „Top Ten Brands"-Preisträger den hochrangigen Gästen vorgestellt und als Vorbild präsentiert.