• Die Mäder Farben AG wird in Zukunft Schekolin Bautenschutz AG heißen. Im Gebäude der Ernit AG in Bremgarten (Schweiz) wird auch die neue Schekolin Bautenschutz AG ihren Firmensitz haben.

28.02.2011

Mäder Farben AG erwirbt Schekolin Bautenschutz

Meffert-Tochterunternehmen übernimmt Standorte in der Schweiz und in Liechtenstein

Die Mäder Farben AG in Bremgarten (Schweiz), eine 100-prozentige Tochter der Meffert AG Farbwerke, erwirbt den Geschäftsbereich Bautenschutz der Schekolin AG in Bendern (Liechtenstein). Mit dem Kauf übernimmt Mäder sämtliche Produkte, Rezepturen, Warenbestände, Sachanlagen, Markenrechte sowie den Kundenstamm, die Organisation und das technische Know-how.

Die sieben Schekolin-Bautenschutz-Depots und Verkaufsstandorte in der Schweiz und in Liechtenstein werden durch Mäder fortgeführt. Die rund 20 in dieser Sparte tätigen Mitarbeiter im Innen- und Außendienst werden übernommen. Im Geschäftsjahr 2010 lag der Umsatz mit Schekolin-Bautenschutz-Produkten, die ein bewährtes Sortiment aus Fassaden-, Boden- und Wohnraumfarben bilden, bei 9 Millionen Franken (rund 6,5 Millionen Euro).

Die Mäder Farben AG wird nach Vollzug des Kaufvertrages in Schekolin Bautenschutz AG umbenannt. Durch diese Transaktion erschließt sich die Meffert AG zusätzliche Marktchancen und neue Absatzkanäle in der Schweiz. Dazu sagt Thomas Treschl, Geschäftsführer der Mäder Farben AG: "Diese Akquisition sowie die damit einhergehenden Kapazitäten und Erfahrungen bieten uns die Möglichkeit, unser Geschäft mit einem im Markt anerkannten Produktsortiment weiter auszubauen."