Unternehmensgeschichte

Den Grundstein für das Unternehmen legte 1947 Otto Meffert sen. mit der Eröffnung eines Farbengeschäftes in der Bad Kreuznacher Innenstadt. 1985 übernahmen Klaus und Dieter Meffert die Unternehmensleitung und führten das Unternehmen 1991 in die internationale Ausrichtung.

Tripods for camcorders are necessary equipment for a photography. If primarily the tripod do not appear to be so important, after a little while of time someone definitely thinks the need to invest in a for the video camera. The thing is that the item performs quite a useful feature; it can be consequently different that there is options for a range of professional desires, and the change in selling prices will allow you to come across your great option. The reason do you need tripod for cams, camcorders? avoids blurring. Pricey integral happening to those photography fans that make pics only "with hands" instant after all, nobody is able to ensure their valuable full standstill. As a result, perhaps minimal mobility is occurring for you to micro-lubrication belonging to the pictures, often the clarity plus sharpness within the frame autumn. Accordingly, human eye the image in addition decreases. An individual who experiences much the same problem tutorial need to go with a, because it eradicates this problem completely. Another assignment who has the to get photo filming and videos recording is definitely working on a challenging exposure, gives wonderful outcome, which is extremely hard during a very simple shooting. Buying a, you need to take notice of the type, boundaries, purpose, and even understand which will model fits your work. Understand the parameters from the tripod? Largely people pick out photo tripod on the basis of their own size. Many people estimate the absolute maximum height -- it is with 120 to help 180 cms. Also quite parameter certainly is the length, which includes a for surveillance cameras, folded video cameras - because determines the chance of transferring together with portability. So, the height in such a case can be through 40 that will 70 cm and preceding. Consideration really should be also fond of the weight that your photo or possibly video tripod have: whether it is too light source or hefty, perhaps it is not necessarily suitable for regular work. The principle weights happen to be 1-3 kilos, but you will discover very light in weight models about 1kg, plus much more heavy : more than 3kg. Of course , the key aspect may be the material to pick the adornment is made. The favourite metals tend to be aluminium as well as magnesium, among the many other options are ultra-lightweight carbon fiber or even plastic. Seeking the material 2 the manufactured, pay attention to it has the weight, strength, quality effectiveness, based on your individual needs with photography. Bear in mind the will turn into your everyday accomplice in the do the job - this is why you need to properly ask the value to each case. You can buy and also choose the right right now for visiting our web shop. Our array is generally presented just by video along with photo tripod that will desire both hobbyists and authorities. The thorough descriptions of the models will choose a, having suitable value and attributes. You can find these records and buy a new, even without leaving your home. After completing the internet mode in the corresponding plan you will be instantly contacted through our administrator. Then you will have the capacity to discuss essentially the most convenient way of payment, night out and place of an courier supply of your invest in. http://store.lashopguide.com

2016

Meffert AG und ein italienischer Partner übernehmen gemeinsam rückwirkend zum 1. Januar 2016 Colorificio A. & B. Casati Spa in Verona/Italien.

2016

Die russischen Tochtergesellschaften OOO Meffert Production Noginsk und OOO Meffert Polilux werden zu 100 % in die Unternehmensgruppe integriert.

2016

Die Aktivitäten der Duisburger FEIDAL GmbH Lacke + Farben werden in Form eines Asset Deals übernommen. Wirksam wird die Transaktion im April 2017.

2014

Gründung der Meffert AG Schweiz.

2013

K.C. Dichtstoff firmiert um in Pronova Dichtstoffe GmbH & Co. KG, verlegt ihren Firmensitz nach Bad Kreuznach und erweitert damit ihre räumlichen Kapazitäten.

2012

Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Lagerhallenanbaus in Bad Kreuznach mit 4500 m² Lagerfläche, Hochregal und halbautomatischer Durchlaufregalanlage.

2011

Schweizer Meffert-Tochterunternehmen übernimmt Schekolin-Bautenschutz-Sparte und firmiert um in "Schekolin Bautenschutz AG" mit Firmensitz in Bremgarten/Schweiz.

2010

Neues, modernes Werk in Russland eingeweiht. In Noginsk bei Moskau beginnt die Produktion von Dispersionsfarben, Putzen, Grundierungen sowie lösemittelhaltigen Weißlacken und Lasuren.

2009

Produktionsstart in China: Die neu gegründete Produktionsgesellschaft "MPB Production (Beijing) Co., Ltd." nimmt die Produktion von umweltfreundlichen Dispersionsfarben auf.

2008

Die K.C. Dichtstoff GmbH & Co. KG in Trebur-Astheim wird zu 100% in die Meffert-Unternehmensgruppe integriert.

2007

Übernahme der Lackfabrik J. Albrecht GmbH & Co. KG, eine der traditionsreichsten Farben- und Lackfabriken Deutschlands.

2006

Neue Produktionsstätte für Dispersionsfarbe, Putze und Grundierungen in Rétság, Ungarn, eröffnet. düfa Hungaria firmiert in diesem Zuge um zu Meffert Hungaria Kft.

2006

Die Meffert AG erhält den BHB-Kundenservice-Preis in der Kategorie Innovation für ihr neues PoS-Tintingsystem Color Maker II

2005

Eröffnung der Produktionsanlage für Dispersionsfarbe in Moskau, Russland

2004

Meffert AG mit MOE-Award ausgezeichnet: 1. Preis für unternehmerische Leistung, Erfolg und Engagement in Mittel- und Osteuropa

2003

Modernisierung und Erweiterung des Fertigwarentanklagers am Standort Bad Kreuznach

2003

Übernahme der Tex-Color Farbwerke GmbH Co. KG

2002

Meffert AG beteiligt sich an der K.C. Dichtstoff GmbH

2001

Eröffnung der Produktionsanlage für Dispersionsfarben in Dnepropetrovsk, Ukraine

2001

Zusammenführung der Firmen Flamingo France, Profi Color und düfa France in die Meffert France S.A.S mit Firmensitz in Sarrebourg

2000

Übernahme der Dinova GmbH & Co. KG - einer der ältesten Dispersionsfarbenhersteller Deutschlands

2000

Eröffnung des Millennium-Towers, der neue Produktionsturm der Produktionsanlage für Dispersionsfarbe und Putze

1997

Umwandlung der Otto Meffert & Sohn GmbH in die Meffert AG Farbwerke

1996

Gründung der Meffert AG Beijing in Peking, China

1996

Im Werk Ostrau entsteht eine der modernsten Acryllackproduktionsanlagen Europas.

1995

Gründung der düfa Polska sp. z.o.o. in Wrocław, Polen

1993

Gründung der düfa Hungaria Kft. in Rétság, Ungarn

1992

Einweihung des Werks Ostrau - einer hochmodernen Produktionsstätte für wässrige Farben, Lacke und Lasuren

1991

Gründung der Meffert CR spol. s.r.o. in Prag, Tschechische  Republik

1975

Der Großhandel wird zugunsten der reinen Produktion eingestellt.

1969

Produktionsbeginn von Öl- und Lackfarben

1962

Otto Meffert sen. startet im neuen Fabrikgebäude im Industriegebiet Bad Kreuznachs die Produktion von Dispersionsfarben.

1955

Otto Meffert sen. entwickelt düfa Füllstoff zum Ausspachteln von Rissen und Löchern.

1947

Mit der Eröffnung eines Farbengeschäftes in der Bad Kreuznacher Innenstadt wurde der Grundstein für die heutige Meffert AG Farbwerke gelegt.