• „Das ist die Zukunft für den deutschen und europäischen Markt“, betont Jürgen Old, Projektleiter bei der Meffert AG Farbwerke. „Der Kunde bekommt exakte und schnellere Dosierungen. Der Händler hat weniger Wartungsaufwand und dadurch geringere Kosten. Seine Ausfallzeiten verringern sich und die Kundenzufriedenheit steigt. Außerdem erhält er eine bessere Ergonomie für seine Mitarbeiter. Jetzt sind auch getönte Produkte in konservierungsmittelfreier Qualität am POS möglich.“

  • Chromaflo hat mit dem Kooperationspartner Meffert AG ein Tönsystem entwickelt, das auch bei kleinen Dosiermengen effizient ist. „Die Probleme der Ver-gangenheit mit flüssigen Pigmentpasten sind gelöst, insbesondere dort, wo eher wenig am POS getönt wurde. Das erste trockene und volumetrisch dosier-bare Abtönkonzept benötigt dafür keine Biozide zur Stabilisierung der Haltbarkeit und ist somit konform mit fast allen Umweltzeichen und ein Novum in Sa-chen Nachhaltigkeit“, erklärt Frank Recknagel, Head of Sales Central Europe bei Chromaflo Technologies.

09/21/2022

Tinting-Revolution „Meffert Pearls“

Biozidfreie Pigment-Perlen mischen die Töntechnologie am POS auf

 

Die Meffert AG Farbwerke und Chromaflo Technologies stellen die aktuell modernste und effizienteste Töntechnologie für Handel und Handwerk vor – Meffert Pearls. Getönt wird mit biozidfreien, nahezu unbegrenzt haltbaren kleinen Perlen aus reinem Pigment. Die neue Art zu mischen ist im Vergleich zu herkömmlichen Tönsystemen benutzerfreundlicher, effektiver und schneller. Obendrein wertet das cleane und aufgeräumte Design der Dosieranlage den Verkaufsbereich optisch auf.

Meffert Pearls stehen für ausgefeilt einfache Technik, kombiniert mit extrem geringem Wartungsaufwand.

Meffert Pearls-Mischmaschinen arbeiten ohne drehende Teile, Sensoren, Pumpen, Schläuche oder Düsen, die verstopfen oder verschleißen könnten. Die Perlen sind auf Basis von gefriergetrockneten Pigmentpräparationen formuliert. Daher sind keine Konservierungsmittel notwendig, um sowohl Präparat als auch Mischmaschine vor Verkeimung zu schützen. Aufgrund ihrer runden Form haften die staubfreien Pigmentkügelchen nicht an. Folglich sind Vorrats- und Aufbewahrungsbehälter zu hundert Prozent restentleerbar und die POS-Servicekräfte können die in wenigen Sekunden dosierten Pigmentperlen nun auch wahlweise direkt am Rüttler in das zu tönende Gebinde einbringen. Meffert Pearls dicken und trocknen nicht ein. Es bildet sich kein Bodensatz und ständiges Aufrütteln entfällt. Auch das Aufsetzen der Flaschen auf die Dosiereinheit gestaltet sich kinderleicht: Schutzfolie abziehen, Flasche in das Cartridge/Connector-System einsetzen, Verschluss drehen – fertig. 

Mit Meffert Pearls lassen sich alle wasserbasierten Produkte wie Innenfarben, Fassadenfarben, Putze, Lacke und Lasuren tönen, ohne dabei die ausgelobten Produkteigenschaften auf dem Etikett zu verfälschen. Meffert Pearls erfüllen somit die strengen Anforderungen verschiedener Umweltzeichen, wie zum Beispiel „Blauer Engel“ oder „EU-Ecolabel“.