17.01.2018

düfa überzeugt in China

OKOer sagt "sehr gut"

Gute Qualität wird gesucht! OKOer hat getestet, ob die Rezepturen und Verpackungen „internationaler Wandfarben“ schadstofffrei sind. Hierbei ging die Meffert AG mit der scheuerbeständigen Innendispersionsfarbe „düfa Platin“ als deutlicher Sieger im Produkttest hervor.

OKOer (dt. „Gute Wahl“) ist eine neue, aufkeimende chinesische Verbraucherplattform in Kooperation mit dem deutschen Öko-Test. Die Untersuchungen und Analysen finden in deutschen Laboren statt. Allerdings wurden die Produkte für diesen aktuellen Wandfarben-Test anonym in China eingekauft. Somit ist der Test neutral und unvoreingenommen. Ziel ist es, in Zukunft alle Marken zu testen, unabhängig von der Region und Branche.

Der aktuelle Qualitäts-Test beweist, dass in der Rezeptur von „düfa Platin“ keinerlei Schadstoffe zu finden sind. Aber nicht nur die Rezeptur überzeugte die Tester, sondern auch unser angegebenes hervorragendes Deckvermögen und die Nassabriebswerte der Klasse 1 (scheuerbeständig), welche mit unseren Angaben zu den Eigenschaften genau übereinstimmen. Dies sind nur zwei der vielen Gründe für unser sehr gutes Testergebnis, was auch dementsprechend – als einziges Produkt – mit der Note A+ bewertet wurde. Die anderen ausländischen Importprodukte liegen in der Bewertung bei D oder D-.

Die Meffert AG sieht in diesem Testurteil ihre Qualitäts-Strategie bestätigt: Nur hochwertige Rohstoffe sichern ein konstantes Niveau und führen zu besten Ergebnissen. Für viele Länder hat das Siegel „Made in Germany“ eine sehr große Bedeutung. Es steht für exzellente Qualität, auf die sich der Verbraucher verlassen kann, und vor allem für Nachhaltigkeit. Diese Nachhaltigkeit ist auch in dem Testergebnis zu finden, mit dem wir die anderen Mitbewerber sehr weit hinter uns lassen.