• Wer lernt, gewinnt: Die Mädchen stecken die Köpfe zusammen und beantworten Fragen rund ums Thema Farbe. Zu Beginn des Girls’Day bekam jede von ihnen einen Fragebogen an die Hand. Jetzt hieß es gut zuhören. Denn nur dann konnten die Fragen auch korrekt beantwortet werden. Aus allen richtigen Bögen wurden drei gezogen und die Gewinnerinnen mit einem Cineplex-Kinogutschein belohnt.

  • Farbe ist nicht gleich Farbe: Hier lernen die Mädchen in der Farbmetrik, was beim Tönen von Farbe zu beachten ist. Vorher wurde mit den Mädchen eine Minicharge Innenfarbe angesetzt. Beim nächsten Baumarktbesuch wissen sie jetzt, was in einem Eimer Farbe eigentlich alles drin steckt und wie eine Mischmaschine funktioniert.

  • Jetzt wird’s bunt: Mit Farbe ausgerüstet bemalte jede Besucherin frei nach Laune ihre eigene Hartfaserplatte. Verschiedene Verarbeitungstechniken konnten hier ausprobiert werden. Nach so viel Lernstoff war diese kreative Einlage eine willkommene Abwechslung. Die Mädchen unterhielten sich ungezwungen und fühlten sich sichtlich wohl.

  • Ein farbenfroher Tag geht zu Ende: Das Feedback war durchgehend sehr positiv, die Mädchen hatten riesigen Spaß. Durch das große Engagement der verantwortlichen Organisatoren und Betreuer fühlten sich alle sehr gut aufgehoben.

04.05.2018

Tausende junge Talente in Aktion

Girls’Day 2018

Am 27. April war es wieder so weit. Deutschlandweit testeten über 130.000 Schülerinnen und Schüler für einen Tag ihre Talente in Berufen mit entweder geringem Frauen- oder Männeranteil.

Das Klassenzimmer gegen einen Tag Berufspraxis einzutauschen hat Tradition.

Wie bereits in den Jahren zuvor öffnete die Meffert AG zum Girls’Day ihre Tore am Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach. 27 aufgeweckte und interessierte Mädchen der Klassenstufen 5 – 8 bekamen Einblicke in die Berufe Maschinen- und Anlagenführer, Fachkraft für Lagerlogistik und Lacklaborant. Eine Gelegenheit, um praxisnah persönliche Stärken und Begabungen zu entdecken.

Jedes Jahr erreichen uns mehr Anmeldungen als freie Plätze. Das große Interesse zeigt, dass unsere Bemühungen jungen Mädchen die Hemmschwelle nimmt, neue Chancen in männertypischen Berufen zu suchen. Vielleicht findet die eine oder andere ihre persönliche Zukunft bei der Meffert AG Farbwerke.

Wer sich für eine Ausbildung bei uns interessiert, ist herzlich eingeladen, sich in unserer Personalabteilung zu informieren: Daniela Zimmermann, Tel. +49 671 870-137